Logo

Willkommen im BSafe Glass Konfigurator

Wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben! Leider ist der Konfigurator für größere Bildschirme optimiert und da wir uns für Sie das beste Konfigurator-Erlebnis wünschen, wechseln Sie bitte zu einem größeren Gerät.

1
Produktionsart auswählen
Wählen Sie zwischen vier Glasarten. Wir haben für jede Anforderung und Beanspruchung, wie z.B. Küchenrückwände, Duschwände, Gartenzäune, etc. das passende Glas für Sie.
2
Glasplatten-Maße eingeben
Geben Sie im nächsten Schritt die gewünschten Glasplatten-Maße ein. Wir produzieren auf den Millimeter genau und der Konfigurator zeigt Ihnen an, welche Motive für Ihre Größe verfügbar sind.
3
Motiv bzw. Farbe und Motivausschnitt auswählen
Wählen Sie nun das Motiv oder die Farbe aus. Sie können den Ausschnitt des Motives im Auswahlfenster verschieben, ein- und auszoomen und nach Ihren Bedürfnissen anpassen.
4
In den Warenkorb legen und bestellen
Während Sie Ihre Glasplatte konfigurieren, wird Ihnen immer sofort der entsprechende Preis angezeigt. Das Glas nach Wunsch jetzt nur noch in den Warenkorb legen und bestellen.

Planungsinformationen

Bitte beachten Sie alle Informationen in diesem Bereich bei der Konfiguration Ihrer Glasplatte nach Maß.
Planungsinformationen Bearbeitungen-

Planungsinformationen Bearbeitungen

Nr.Mindestmaße / Mindeststegbreitenin mm
1Steckdose / Ausschnitt zu Außenkante30
2Steckdose / Ausschnitt zu Steckdose30
3Bohrung zu Außenkante / Steckdose / Ausschnitt12
4Bohrung zu Bohrung12
5Bei gleichem Abstand für Senkbohrung50
6Bei ungleichem Abstand für Senkbohrung50
Kleinste Bohrung im Ø6

Rückwand 6 mm

Die 6 mm Glasrückwände sind nur für die vertikale Anwendung vorgesehen. Eine direkte Verklebung von Glasrückwänden an die Wand ist durch die Farbbeschichtung mit speziellen Silikonen möglich. Werden Glasrückwände im Außenwandbereich eingeplant, so sind die bauphysikalischen Gegebenheiten zu  berücksichtigen und für eine ausreichende Hinterlüftung zu sorgen.

Bei der Verwendung des ESG-Glases als Rückwand bei Gaskochfeldern ist ein Mindestabstand von fünf Zentimetern einzuhalten.

Produktionformation

Glas ist durch seine glatte und daher pflegeleichte Oberfläche äußerst hygienisch und wird aus den  Naturrohstoffen Quarzsand, Kalk und Soda hergestellt. Alle Motive und Designs der jeweils gültigen Kollektion erhalten Sie auf unten angeführten Einscheiben-Sicherheitsgläsern (ESG):

  • 6 mm Glas, für Rückwände – Glasoberflächen Ultima oder Brillant oder als Superior-Dekor
  • 5 mm Glas, für Rückwände – Glasoberfläche Vintage (kontaktieren Sie uns direkt für eine Bestellung)
  • 12 mm Glas für Arbeitsflächen – Glasoberfläche Ultima (kontaktieren Sie uns direkt für eine Bestellung)

ESG Glas ist, im Gegensatz zu ungehärtetem Glas, temperaturbeständiger, biegebruchfester, schlag- und stoßfester, daher auch ungefährlicher bei Bruch. Alle emaillierten Farben sind wärme- und UV-beständig und für den Innenbereich – auch in der Küche – geeignet. Die Dekore können unterschiedlich ausfallen, je nachdem welche Oberflächenausführung (Ultima, Brillante) gewählt wurde (Veränderungen sind kein Reklamationsgrund). Standard der Kollektion sind Glanzoberflächen (Brillante). Gebrauchsspuren sind bei dunklen Farben deutlicher zu erkennen. Samtartige Oberflächen, wie bei Ultima, sind durch ihr spezielles Herstellungsverfahren unempfindlicher bei täglicher Beanspruchung. Standardmäßig wird in allen Eck- und Längsverbindungen ein Silikondichtungsprofil eingearbeitet, damit die Kanten abgedichtet sind und nicht gegeneinander stoßen. Somit werden Absplitterungen verhindert. Sie erhalten zur Abdichtung ein farblich passendes Silikon dazu.

Materialeigenschaften

MaterialeigenschaftWertEinheit / BemerkungPrüfmethode
Rohdichte2,5kg / dm³DIN 52 102
Hitzebeständigkeit
Lackiert bis 90°
Email bis 300°
7BBeanspruchungs-
gruppe
DIN 68 930
Glasgewicht2,5kg / m² / 1 mm Stärke
Chemische Beständigkeit
gegen haushaltsübliche
Chemikalien
Grad 5,
keine Veränderung
DIN 68 861
LichtechtheitStrufe 5GraumaßstabDIN EN ISO 105-B02
Druckfestigkeit900N / mm²DIN 51 067-1
Biegebruchfestigkeit120N / mm²DIN 52 303-1
Elastizitätsmodul7,3 × 104N / mm²DIN 52 303-1
Härte6–7MohsEN 101
Längenausdehnung9 × 106m / m °KDIN 52 328
Norm Maßtoleranzen ESG2mm / lfmEN 12 150
Temperaturwechsel-
beständigkeit
150° KESG GlasDIN 1 249
Reinigung Brillante, UltimaKeine silikonhaltigen
Reinigungsmittel
FarbbeschichtungKeramisch / print
bzw. Lack / Folie
Glasarten ESGWeißglas



Weitere Informationen
„Richtlinien zur Beurteilung der visuellen Qualität von emaillierten und siebbedruckten Gläsern“ sowie „von Glas im Bauwesen“ sind anzuwenden.


ESG Glas kann nicht mehr bearbeitet werden.
Glas Berger hält sich bei allen Normen und Vorschriften stets an die, aus Sicht des Gebrauchsnutzens, unteren bzw. oberen Werte der entsprechenden Empfehlungen.

NACH OBEN